*
Text Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

Praxis Aerulavius                             

Morgenstrasse 131 B
3018 Bern

Telefon: 031 971 46 80
Formular Kontakt
blockHeaderEditIcon

Nehmen Sie hier bitte mit uns Kontakt auf

Tennlinie
blockHeaderEditIcon

Planen Sie Ihre Anfahrt zu uns

Mit diesem Service können Sie ganz schnell den Weg von Ihrer Haustür bis zu uns planen.

Drachenbild
blockHeaderEditIcon

orthomolekulare Medizin
blockHeaderEditIcon

Heutzutage werden ganz viele Diagnosen mit Begriffen untermauert, die ein Krankheitsbild beschreiben und eine grosse Endgültigkeit bei den betroffenen hinterlassen.

Hierzu zählen Krebs, Burnout, chronische Darmprobleme, Entzündungsprozesse,  Arthritis, Rheuma, bei den Kindern Aufmerksamkeitsstörungen etc.

Meine 15 jährige Tätigkeit in der chinesischen Medizin, die Vertiefung über Jahre in der Endokrinologie (Die Wirkungsfelder der Hormone) mit dem Hintergrund meines ursprünglichen Studiums im Bereich Psychologie hat mich in die Tiefe der orthomolekularen Medizin geführt.

Hier werden die Grundlagen der Erkrankungen in ihren Mechanismen analysiert, differenziert, diagnostiziert, über Stuhluntersuchungen und / oder Stressbelastungstest über Speichel und Urin. Die körperlichen Prozesse, die die somatische Medizin nicht oder selten betrachtet, werden in den Untersuchungen der orthomolekularen Medizin aufgedeckt und der Körper/ Mensch wird mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen substituiert, bis seine gesunden Mechanismen wieder ablaufen können. Gesundheit bedeutet Anpassungsfähigkeit des Körpers, der Person auf Noxen (Stoffe oder Umstände, die eine schädigende/ krankheitserzeugende Wirkung haben).

Buchtip
blockHeaderEditIcon

Buchtipp

Licht – der Quell unseres Wesens

Soweit es uns Menschen betrifft, kennen wir viele Theorien über die Aspekte unserer Seele. Genaue präzise Definitionen gibt es nicht. In meinem Buch erzähle ich die Geschichte des Lichtes...

Mehr lesen und Buch bestellen -->>

SIGMA
blockHeaderEditIcon

SIGMA - Akupunktur
(Summe aus Himmelsstämme und Erdenzweigen; I Ging; Muster; Akupunktur)

Ungleichgewichte in den energetischen Strukturen der Meridiane erzeugen Krankheiten und Schmerzen. Diese werden vom Körper, Seele und Geist als Trauma wahrgenommen.
Durch das Berechnen der individuellen energetischen Struktur der Meridiane, lassen sich diese Ungleichgewichte (Traumata) harmonisieren und damit die Selbstheilungskräfte des Körpers reaktivieren.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail